Feuerwehr Schnürpflingen

Schriftgrösse: A A A

Ehrung Rudolf Knopf

Rudolf Knopf wurde für 25 Jahre aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Schnürpflingen ausgezeichnet
 
In der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr vom 28.01.2012 konnte Rudolf Knopf das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber verliehen werden.

 

Bürgermeister Michael Knoll und Feuerwehrkommandant Reinhold Dangel nahmen im Auftrag des Innenministers von Baden-Württemberg Reinhold Gall die Verleihung vor und dankten Rudolf Knopf für seinen langjährigen aktiven, von großem persönlichem Einsatz geprägten Dienst für die Freiwillige Feuerwehr Schnürpflingen.
 
Rudolf Knopf trat 1986 in die Feuerwehr Schnürpflingen ein. Heute ist er als Gruppenführer und Gerätewart innerhalb der Feuerwehr sehr engagiert. Desweiteren gehört er seit 2003 dem Feuerwehrausschuss und auch der Führungsgruppe Dietenheim an. Hervorzuheben ist sein vorbildlicher Einsatz beim Bau des Mehrzweckgebäudes im Jahr 1995.
 
Der Feuerwehrdienst ist vor allem ein solidarischer Dienst am Nächsten. Somit ist die Freiwillige Feuerwehr auch ein Beweis dafür, dass es das noch gibt: den Dienst am Nächsten, den Schutz von Hab und Gut des anderen, den Bürgersinn und die Bürgernähe.
 
So zeichnen einen Feuerwehrmann heutzutage vor allem folgende Eigenschaften aus:
 
·        Kameradschaftsgeist
·        Einsatzwille
·        Mut
·        Solidarität
·        Verantwortungsbewusstsein
 
In seinen 25 Dienstjahren hat Rudolf Kopf diese Eigenschaften gezeigt und somit maßgeblich am Erhalt der örtlichen Wehr beigetragen.
 
Die Gemeinde möchte sich nochmals ganz herzlich für den langjährigen Einsatz und die geleistete Arbeit bedanken. Als kleine Anerkennung für seinen langjährigen Einsatz erhielt Rudolf Knopf im Rahmen der Ehrung von Bürgermeister Michael Knoll einen Krug mit Gravur überreicht.
 
Gemeinderat
Bürgermeister Michael Knoll

Quelle.: Mitteilungsblatt Schnürpflingen



Veröffentlicht am
19:00:31 09.02.2012